Stacks Image 2810
Copyright © John Smith, All Rights Reserved.

Rundgang
  • Stacks Image 2823
  • Stacks Image 2824
  • Stacks Image 2825
  • Stacks Image 2826
  • Stacks Image 2827
  • Stacks Image 2828
  • Stacks Image 2829
  • Stacks Image 2830
  • Stacks Image 2831
  • Stacks Image 2832
  • Stacks Image 2833
  • Stacks Image 2834
  • Stacks Image 2835
Copyright © John Smith, All Rights Reserved.
Spielelandschaft



Die vom Förderverein gestiftete Spiellandschaft wurde 2005 von Eltern, Schülern und Lehrern errichtet. Genau wie der Seilpfad wird auch die Spielelandschaft gerne von den Kindern ins Pausenspiel einbezogen.

  • Stacks Image 3010
  • Stacks Image 3011
  • Stacks Image 3012
  • Stacks Image 3013
  • Stacks Image 3014
  • Stacks Image 3015
  • Stacks Image 3016
  • Stacks Image 3017
  • Stacks Image 3018
  • Stacks Image 3019
  • Stacks Image 3020
  • Stacks Image 3021
  • Stacks Image 3022
  • Stacks Image 3023
  • Stacks Image 3024
  • Stacks Image 3025
Copyright © John Smith, All Rights Reserved.
Klettergerüst



Das alte Klettergerüst war morsch und musste vom Förderverein abgebrochen werden. Der Förderverein der GGS Nibelungenstraße ermöglichte erneut die Anschaffung eines neuen Spielgerätes.

Stacks Image 3044
Copyright © John Smith, All Rights Reserved.
Seilpfad


Der vom Förderverein gestiftete Seilpfad wurde 2003 von Eltern, Schülern und Lehrern errichtet und von den Schülerinnen und Schülern begeistert aufgenommen.
Seit seiner Einrichtung stellt der Seilpfad eine der zentralen Attraktionen in den Schulpausen dar. Die Kinder nutzen ihn in vielfältiger und kreativer Weise

  • Stacks Image 3085
  • Stacks Image 3086
  • Stacks Image 3087
  • Stacks Image 3088
  • Stacks Image 3089
  • Stacks Image 3090
Copyright © John Smith, All Rights Reserved.
Kletterhaus
Die Unternehmensberatung UBEK stellt im Rahmen von arbeitspädagogischen Seminaren mit FORD- Auszubildenden Spielgeräte für öffentliche Einrichtungen her.

Am Ende des zweiten Ausbildungsjahres setzen sich die Auszubildenden in einer neuen Gruppe mit neuen Anforderungen auseinander. Ihre Aufgabe ist es, arbeitsteilig ein umfangreiches Projekt aus dem Material Holz herzustellen.

Die Auszubildenden stellen ihre Arbeitskraft unentgeltlich zur Verfügung. Für die Materialkosten kommt der Förderverein auf.

Nachdem die Kontakte mit UBEK geknüpft waren, richteten wir unsere Wünsche an das Team der FORD- Auszubildenden:


  • Stacks Image 3139
  • Stacks Image 3140
  • Stacks Image 3141
  • Stacks Image 3142
  • Stacks Image 3143
  • Stacks Image 3144
  • Stacks Image 3147
  • Stacks Image 3148
  • Stacks Image 3149
  • Stacks Image 3150
  • Stacks Image 3151
  • Stacks Image 3152
  • Stacks Image 3153
Copyright © John Smith, All Rights Reserved.
Ein Kletterhaus für den grünen Hof sollte her!
Im Juni 2009 war es dann soweit: Sechs Auszubildende rückten motiviert in der Nibelungenstraße an. Von Montag bis Donnerstag wurde tatkräftig zugepackt, Holz zugeschnitten, Fundamente gesetzt, gedübelt, gehämmert und gesägt. Mit viel Kreativität zimmerten die „Azubis“ ein Kletterhaus. Eine ständig anwesende Ausbilderin gab Hilfestellungen und behielt den Verlauf des Projektes im Auge. Begleitet wurde das Projekt außerdem von einem Mitarbeiter der Firma UBEK, die das Spielgerät am Ende auch abgenommen und TÜV zertifiziert hat. Unsere Schülerinnen und Schüler verfolgten die Arbeiten in den Pausen, staunten aber nicht schlecht, als am Freitag das Werk vollbracht war.

Mit einem selbst gedichteten Lied und einem kleinen Gedicht bedankten sich unsere 260 Kinder bei den „Azubis“. Das Kletterhaus ist einfach toll geworden und wird von den Kindern in den Pausen gerne als Spielgerät genutzt.


Ein herzliches Dankeschön.
-an die Auszubildenden von FORD!
-an den Förderverein der GGS Nibelungenstraße!
-an die Unternehmensberatung UBEK!
Bilder unserer Schule von 1923-1925
  • Stacks Image 3231
  • Stacks Image 3232
  • Stacks Image 3233
  • Stacks Image 3234
  • Stacks Image 3235
  • Stacks Image 3236
  • Stacks Image 3237
Mit freundlicher Unterstützung der GAG-Köln und dem Stadtkonservator Köln
Copyright © John Smith, All Rights Reserved.