Solarenergie

Stacks Image 2709

Im Rahmen des Projektes „Regenerative Energietechnik und Energieeffizienz:
Eine institutionenübergreifende Herausforderung für die Umweltbildung von der Kita bis zum Berufskolleg“
hat uns im Sommer Frau Mettmann besucht.

Sie erklärte der 2a wie auf unterschiedliche Art und Weise die Sonnenenergie genutzt werden kann.


Spielerisch und informativ entdeckten die Kinder den Solarbrunnen und seinen Nutzen.

blocks_image_2_1 blocks_image_6_1

Diese und weitere Erkenntnisse trugen sie beim Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde am 30. Mai 2010 vor.

„Die Sonne ist immer da. Auch wenn man sie nicht sieht.“
„Die Sonne ist ein großer, heißer Feuerball.“
„Über die Sonne können wir gute Energie gewinnen.“
blocks_image_8_1blocks_image_9_1


Als kleine Besonderheit verteilte Frau Mettmann Solar-Grillen. Diese kleinen Tierchen bewegen sich mit Hilfe von kleinen Solarzellen auf den Rücken. Fasziniert von der Kraft der Sonne ließen die Schüler die kleinen Tierchen auf dem Schulhof „laufen“.


blocks_image_11_1 blocks_image_13_1 blocks_image_12_1

© GGS Nibelungenstraße Köln-Mauenheim / Kontakt
Last Modified mit JavaScript

Wir möchten nicht, das Sie ungefragt unsere Seiten ausdrucken.

Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.