Durch das Jahr

Einschulung

Einschulung:

Eltern und Kinder lernen die Schule bereits vor dem ersten Schultag kennen.
Die folgende Zusammenfassung will Ihnen einen kurzen Überblick geben.
Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Tag der offenen Tür:

Kinder und Eltern erhalten eine Einladung zum Tag der offenen Tür. Hier erleben die Kinder spielerisch einen verkürzten Schultag. Die Eltern werden parallel über die Schule informiert. Anschließend erhalten alle die Gelegenheit, sich das Gebäude und die Schulhöfe anzusehen.

Anmeldung:

Bei der Anmeldung Ihres Kindes an unserer Schule führen wir eine Schuleingangsdiagnostik durch. Hier werden Stärken und Schwächen erkannt und evtl. Fördermaßnahmen bis zur Einschulung besprochen.

Sprachstandsmessung:

Um die Kinder individuell fördern zu können, werden bei der Anmeldung/ Schuleingangsdiagnostik ihre sprachlichen Fähigkeiten überprüft.

Einschulungsuntersuchung:

In den Räumen der Schule werden die Kinder von einer Schulärztin auf ihre Schulfähigkeit untersucht.

Kennenlerntag:

Die Kinder, die im Sommer in die Schule gehen werden, lernen ihre Klasse und ihre Lehrerin / ihren Lehrer kennen, erledigen die ersten gemeinsamen Arbeiten und haben Gelegenheit, ihr Wissen zu zeigen und Fragen zu stellen. Für die Eltern wird eine Informationsveranstaltung angeboten, in der sie einen Überblick über die Aufgaben und Ziele der Grundschule erhalten.
Einschulungsfeier

Einschulungsfeier:

Die neuen ABC-Schützen wurden eingeschult. Für alle Beteiligten, allen voran die neuen Erstklässler, ein aufregendes Ereignis. Aber nicht nur für sie ist der neue Lebensabschnitt ein großer Schritt auch für die Eltern und vielleicht sogar die Großeltern der Kinder.
Stacks Image 4477
Nicht weniger gespannt waren die Klassenlehrerinnen auf ihre neuen Schützlinge, die sich nach einer einladenden Rede unserer Rektorin Frau Lang und gelungenen Aufführungen der älteren Grundschüler mit ihren neuen Lehrerinnen getroffen haben.

Einschulungsfeier_2


Stacks Image 4584
Stacks Image 4582
Stacks Image 4580
Schulfest

Schulfest 2018


dsc_0797


Pünktlich um 12 Uhr eröffneten die Schülerinnen und Schüler der GGS Nibelungenstraße das diesjährige Schulfest und schmetterten lautstark den „Nibelungensong“, der (begleitet von der schuleigenen Band „Nibelungenkombo“ unter Leitung von Frau Buyken-Hölker) weit über das Schulgelände hinaus klang. Ein kleines Rahmenprogramm mit einer Akrobatik-Nummer, einem türkischen Tanz sowie einer Kostprobe des Projektchors „Mit Liedern um die Welt“ läutete das Fest dann endgültig ein.
Danach gab es für die Kinder kein Halten mehr, denn eine bunte Mischung aus Spielangeboten stand ihnen den gesamten Nachmittag über zur Verfügung: Wasserexperimente, Frühlings-Mal-und-Bastel-Aktionen, Action-Painting, Sackhüpfen, Eierlaufen, Bogenschießen, Dosenwerfen, Geschicklichkeits-Parcours, lustiges Wäscheaufhängen und vieles mehr brachten die Kinderaugen zum Leuchten.
Die Erwachsenen verweilten in dieser Zeit lieber bei Kaffee und Kuchen, Würstchen, Spezialitäten aus fernen Ländern und anderen Leckereien.
Weitere Programmpunkte am Nachmittag waren eine Aufführung der Zirkus-AG sowie musikalische Beiträge der Flöten-AG und der Nibelungenklänge. Außerdem gab es eine Autorenlesung der Mauenheimer Buchautorin Christina Bacher, die ihr neues Kinderbuch „111 Orte in Köln...“ vorstellte sowie eine Tombola mit tollen Gewinnen.

dsc_0866




Die Schulgemeinde freute sich mit dem Vorsitzenden des Fördervereins, Herrn Otte, und der Schulleiterin, Frau Lang, über eine großzügige Spende der Mauenheimer Muschele in Höhe von 500,-€. Herzlichen Dank!

Ganz besonderer Dank gilt dem Förderverein und allen helfenden Händen, die zum Gelingen dieses schönen Festes beigetragen haben!

Wir danken allen Sponsoren für die zahlreichen Geld- und Sachspenden.

Unser Dank gilt natürlich auch allen anderen Sponsoren, die hier nicht aufgeführt sind.

Stacks Image 278313
Stacks Image 278315
Stacks Image 278317
Stacks Image 278319
Stacks Image 278340
Stacks Image 278342
Stacks Image 278344
Stacks Image 278346
Stacks Image 278352
Stacks Image 278354
Stacks Image 278356
Stacks Image 278358
Stacks Image 278360
Stacks Image 278362
Stacks Image 278364
Stacks Image 278366
Weihnachtsfeier

weihnachtsfeier_2015023

Zum Abschluss des Jahres fand am 18.12.2016 eine Weihnachtsfeier mit anschließendem Weihnachtscafe in der OGS statt.

Vor ihren Eltern, Großeltern und weiteren Gästen präsentierten die Kinder, was sie in den letzten Wochen in den Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag gelernt und einstudiert hatten. Alle freuten sich über die "Nibelungenklänge" (ein Angebot der Rheinischen Musikschule), das Tanzprojekt "Ich falle", die Theater-AG, sowie den Chor und die Flöten-AG der Schule.

Frau Ödemis, die Leiterin der OGS, begrüßte zu diesem Anlass außerdem einen Ehrengast: die ehemalige, stellvertretende OGS-Leitung Frau Wieland, die nach langjähriger Tätigkeit unsere Schule leider verlässt. Frau Ödemiş und Schulleiterin Frau Lang dankten für ihr großes Engagement in den vergangenen Jahren.

Im Anschluss an die Feier im großen Rahmen gab es für alle ein gemütliches Beisammensein in den OGS-Gruppenräumen, um das Jahr miteinander ausklingen zu lassen.
Abschied von unseren Viertklässlern 2021

„Ihr werdet nun weiter reisen!“

Stacks Image 278733


Schulentlassung der 4. Schuljahre im Sommer 2021



Den heutigen Tag haben wir mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge erwartet. Er ist ein besonderer Tag, denn die Grundschulzeit unserer 4. Klassen geht zu Ende, und ein neuer und spannender Lebensabschnitt steht bevor. Die heutige Feier ist Abschied, aber auch Neuanfang.
Schulleiterin Karin Lang erinnerte in ihrer Abschlussrede an die besonders erinnerungswürdigen Dinge der Grundschulzeit: Lustige und spannende Ereignisse wie Klassenfeste, Sportveranstaltungen, Ausflüge in die Museen, die Auszeichnung zur „Fairtrade School“ und viele Erlebnisse im Offenen Ganztag kamen allen sofort in den Sinn. „Aber leider werdet ihr euch auch an „Corona“ erinnern und daran, dass eine Pandemie soweit geführt hat, dass die Schule über eine lange Zeit geschlossen wurde. Ihr habt in dieser schwierigen Zeit tapfer durchgehalten und ich bin wirklich beeindruckt davon, wie erfolgreich ihr das letzte, wirklich schwierige Jahr gemeistert habt. Für eure gute Mitarbeit in den vergangenen Jahren, für eure Anstrengungsbereitschaft und für eure zumeist gute Laune möchte ich mich herzlich bedanken. Damit habt ihr euren Klassenlehrerinnen und uns allen hier in der Schule Freude bereitet!“

Die gelockerten Rahmenbedingungen ließen es zu, dass jedes Kind von einem Elternteil begleitet werden durfte. Stolz verfolgten die Eltern das bunte Rahmenprogramm, das die drei vierten Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Gößling, Frau Otten und Frau Romandi zusammengestellt hatten. Tänze vor bunter Kulisse stimmten fröhlich, hingegen ließen besinnliche Lieder das eine oder andere Auge feucht werden.

Zum guten Schluss durfte auch der ökumenische Segen nicht fehlen, den die beiden Kirchenvertreter Pfarrer Zimmermann und Pfarrer Gnatowski allen Viertklässlern für ihren weiteren Lebensweg aussprachen.

Wir wünschen unseren Viertklässlern von Herzen alles Gute und einen hoffentlich unbeschwerten Übergang auf die weiterführenden Schulen!

P1020297

Bundesjugendspiele
Stacks Image 5049
In jedem Jahr nehmen alle Klassen an den Bundesjugendspielen teil. Auf der nahe gelegenen Bezirkssportanlage in der Merheimer Straße erbringen die Kinder tolle Leistungen in den Disziplinen Schnelllauf, Weitsprung und Weitwurf. Voll freudiger Erwartung erhalten die Kinder bei der Siegerehrung im Anschluss an die Veranstaltung ihre Urkunden.

Neben der sportlichen Leistung kommen an diesem Tag aber auch Spiel und Spaß nicht zu kurz: An verschiedenen Stationen können die Kinder ihr spielerisches Geschick erproben, gemeinsame Ballspiele machen usw.


Zeit für ein kleines Picknick zwischendurch bleibt auch. Am Tag der Bundesjugendspiele versorgt der Förderverein die Kinder mit einem Stand, an dem es kostenlos erfrischende Getränke und leckeres Obst gibt.

p1010540


Stadtmeisterschaften Schwimmen

Teilnahme an den Stadtmeisterschaften im Schwimmen, 2014

Schwimmen_2

Die Welt fiebert bei den Olympischen Spielen, der Winterolympiade, mit.
Wir an der Nibelungenstraße gehören mit dazu!
In diesem Sinne war es für uns am Dienstag, dem 11. Februar 2014, wieder soweit:

Die elf Schülerinnen und Schüler der wettkampfbegeisterten „Mauenheimer Barrakudas“ aus der dritten und vierten Klassenstufe gingen an den Start der diesjährigen Stadtmeisterschaften der Kölner Grundschulen im SCHWIMMEN. Im Zollstockbad galt es Einzelwettkämpfe und eine Staffel im Freistil zu bestreiten.

Den Kindern gebührt ein großes Lob für ihre außerordentliche Anstrengungsbereitschaft und Disziplin beim Training und Wettkampf. Neben einer Urkunde nehmen die Kinder ein tolles Erlebnis mit persönlichen Bestleistungen in ihren Erfahrungsschatz auf.

An dieser Stelle: Ein herzliches Dankeschön an die begleitenden Mütter einiger Kinder!

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht. ☺
Laternenausstellung

Laternenausstellung

Am Vorabend des Martinszuges stellen die Kinder in der Schule ihre Martinslaternen aus.
Die Ausstellung wird durch die Eltern gestaltet, die Kinder zeigen ihre Kunstwerke ihren Eltern, Großeltern und Freunden.

Stacks Image 4466

St. Martin unter Corona Bedingungen


Laternen der Panda, Affen, Fledermaus, Erdmännchen und Hunde Klassen.

Stacks Image 278782
Stacks Image 278784
Stacks Image 278786
Stacks Image 278788
Stacks Image 278790
Stacks Image 278792
Stacks Image 278794
Stacks Image 278796
Stacks Image 278798
Stacks Image 278801
Stacks Image 278803
Stacks Image 278805
Stacks Image 278807
Stacks Image 278809
Stacks Image 278811
Stacks Image 278813
Stacks Image 278815
Lebendiger Adventskalender
photo_christoph_stein
10 Jahre gibt es ihn nun schon- den „Lebendigen Adventskalender“ in den Veedeln Mauenheim, Weidenpesch und Niehl! Und wir waren bereits zum siebten Mal dabei:

Am 11.12.2014 haben wir unser Fenster in der Schule geöffnet. Die Gäste erwartete ein schön geschmücktes Fenster, passend zum schönen Adventslied „Wieder kommen wir zusammen“, das wir mit allen Schülerinnen und Schülern in der Vorweihnachtszeit gesungen haben. Trotz Sturm und schlechtem Wetter machten sich viele Kinder mit ihren Eltern auf den Weg, um das Fenster und ein kleines Rahmenprogramm zu bestaunen.

Vor dem Nachhauseweg gab es heißen Kinderpunsch zum Aufwärmen und türkische Leckereien zur Stärkung.
Bis ins neue Jahr hinein können Sie unser Fenster (sowie auch alle Fenster der anderen Gastgeber) bei einem Spaziergang bewundern.
Weitere Informationen unter www.MauNieWei.de



Lebendiger_Adventskalender_Photo_Christoph_Stein

Karneval

Karneval

Als „Grundschule im Veedel“ nehmen wir in jedem Jahr mit einer Fußgruppe am Mauenheimer Karnevalszug teil.

Es gibt eine Karnevals-AG, in der besonders karnevalsbegeisterte Eltern und Kinder gemeinsam das Motto bestimmen und die Karnevalskostüme gestalten.

Wir danken dem Verein "Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e.V." für die regelmäßige finanzielle Unterstützung unserer schulischen Aktivitäten im Bereich der Kölnischen Brauchtumspflege.


2009
Karneval 2009

2011
Karneval 2010
2015
2015
2017
2017
2019
Karneval_2019

2010
Karneval 2011

2014
2010
2016
Karneval_2016
2018
2018


Karneval in der Schule

An Weiberfastnacht wird in den Klassen und mit der gesamten Schulgemeinde gefeiert.

Karneval in der Schule


© GGS Nibelungenstraße Köln-Mauenheim / Kontakt
Last Modified mit JavaScript

Wir möchten nicht, das Sie ungefragt unsere Seiten ausdrucken.

Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.