Fairtrade-School

Unsere Schule ist auf dem Weg, Fairtrade-School zu werden!


bg-logo-schools

„Die Kampagne „Fairtrade-Schools“ verankert das Thema fairer Handel im Schulalltag und schafft bei Schülerinnen und Schülern ein Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung.
Seit dem Kampagnenstart im Jahr 2012 hat sich eine bundesweite Bewegung an teilnehmenden Schulen entwickelt, die das Engagement von Kindern und Jugendlichen für Nachhaltigkeit fördert, eigenständiges Handeln bestärkt und die Vernetzung von motivierten Akteuren unterstützt. Getragen wir die Kampagne von TransFair e.V.
Die Kampagne Fairtrade-Schools bietet Schulen die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. Der faire Handel steht für weltverknüpftes Lernen und zeigt die unmittelbaren globalen Folgen von lokalem Handeln auf. Dabei steht die Ansprache und Motivation von Schülerinnen und Schülern im Mittelpunkt. Mit dem Titel "Fairtrade-School" können sie ihr Engagement nach außen tragen und Freunden und Familie zeigen, wie kreativ sie sich für den fairen Handel und eine nachhaltige Entwicklung einsetzen.“


Bisherige Aktivitäten an unserer Schule waren:
  • Gründung eines Schulteams, bestehend aus interessierten und engagierten Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern unserer Schulgemeinschaft
  • Fairer Kaffee im Lehrerzimmer und bei Schul-/OGS-Veranstaltungen
  • Faire Schoko-Nikoläuse und Schoko-Osterhasen für alle Schüler*innen
  • Informationen (Infoplakate, Kiraka-Radiobeitrag) für alle Schüler*innen durch die Kinder des Fairtrade-Teams über Fairtrade
  • Thema „Kakao/ Schokolade“ im Unterricht einzelner Klassen
  • Infostand, Kaffee-Sack-Schleppen und „Fairtrade-Kurzfilm-Kino“ beim OGS-„„Fest der Kulturen“““ im Mai 2019
  • Faires Frühstück in allen Klassen am 11.10.2019

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Homepage:
https://www.fairtrade-schools.de

Darüber hinaus finden Sie Berichte zu verschiedenen Aktionen unserer und anderer Schulen auch im Blog:
https://blog.fairtrade-schools.de/

  • Stacks Image 278391
  • Stacks Image 278392
  • Stacks Image 278393
  • Stacks Image 278394
  • Stacks Image 278395
  • Stacks Image 278397
  • Stacks Image 278398
  • Stacks Image 278399

Faires Frühstück

 
Am 11.10.2019 fand in allen Klassen der GGS-Nibelungenstraße ein faires Frühstück statt. Die Klassenlehrer*innen sowie die Kinder unseres Fairtrade-Schul-Teams haben in den Tagen vorher die Schüler*innen mit Infoplakaten zu Fairtrade informiert und verschiedene faire Produkte für ein faires Frühstück vorgestellt.

Einzelne Klassen sind gemeinsam in nahegelegenen Supermärkten einkaufen gegangen und haben dort faire Produkte eingekauft. Voller Vorfreude bereiteten die Schüler*innen die Frühstückstafeln vor.

Besonders beliebt waren Kakao, Schokocreme und Bananen.
Gestärkt durch das faire Frühstück starteten die Kinder fröhlich in die Herbstferien.
© GGS Nibelungenstraße Köln-Mauenheim / Kontakt
Last Modified mit JavaScript

Wir möchten nicht, das Sie ungefragt unsere Seiten ausdrucken.

Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.